Willkommen bei

Kickers SG

Unter dem Namen Kickers SG haben sich die Fußball Jugendmannschaften des TSV Neudrossenfeld, TSV Harsdorf, und TSV Trebgast zusammengeschlossen. 

 

Verein

Miteinander für die Kids

Neues D-Junioren Team der Kickers SG

Als ganzes Team wechselte die damalige E-Jugend /„Lanzendorfer Jungs“ in die SG Kickers. Für die neue Saison wurden beide D-Jugendmannschaften für die Kreisklasse gemeldet. Die Eingliederung des neuen Teams in die SG Kickers funktionierte reibungslos und wirklich hervorragend. Die gemeinsamen Trainingseinheiten, das kennenlernen der Spieler und Trainer untereinander gelang sehr gut. Alle fühlen sich bereits heimisch und es wurde jede erdenkliche Hilfe, Unterstützung und Abläufe seitens der Verantwortlichen, hier allen voran durch Hans Weiß und Klaus Masel unternommen.

Hierfür von uns als Trainer nochmals ein riesen Dankeschön an Alle!!  /sz


Spielberichte

D-Junioren: SG Mainleus - Kickers SG 2:8

Neues Team der SG Kickers fährt ersten Sieg ein

Das neue D2-Junioren Team, der SG Kickers aus Lanzendorf konnte am Samstag in Kirchleus gegen die SG Mainleus den ersten Sieg feiern.

Im ersten D-Jugend Pflichtspiel brauchte das Team ein gutes Stück um ins Spiel zu finden. Was unter anderem aber auch am tiefen Platz und dem Wetter lag. Da 2 Spieler verletzt ausfielen, half Ludwig Weiß aus dem D1-Team aus.

Nach anfänglichen Abtasten, hatte man anfangs ein spielerischen Übergewicht schaffen können, doch noch ohne nennenswerte Torchance. Anders das Heimteam, der erste Schuss des Gegners führte sofort zur Führung . Ein Abpraller konnte unbedrängt eingeschoben werden, die Abwehr war hier keineswegs auf der Höhe. Nach einiger Zeit wurde das Team jedoch abgeklärter. So wurde Ludwig Weiß wunderbar freigespielt und er ließ mit seinem platziertem Schuss dem Heimkeeper keine Chance. Dieser Treffer gab Sicherheit und es folgenden mehrere gute Möglichkeiten. Kurz vor dem Pausenpfiff überschlugen sich dann nochmals die Ereignisse. Carlo Pöhlmann konnte mit einem satten Schuss die Führung für die Kickers herstellen. Kurz danach ging man, trotz Überzahl, zu zögerlich in den Zweikampf. Den ersten Schuss konnte Torwart Noah Kniess noch parieren doch wieder per Abstauber, netzte der Gegner zum Ausgleich ein. Als sich alle bereits mit dem Unentschieden in der Pause wägten gab es nochmals einen gefährlichen Freistoß für die Kickers. Nils Zeitler hämmerte den Ball aufs Tor, diesem konnte der Heimtorwart nur abklatschen lassen und wiederum Pöhlmann erzielte aus spitzen Winkel die mehr als verdiente Pausenführung. Nach dem Pausentee nahm sich das Team viel vor. Von nun an spielten die Mannschaft wie gelöst auf. Als dazu die Kräfte des Gegners noch nachließen schraubte das Team mit teils sehenswerten Spielzügen das Ergebnis in die Höhe. /sz

Aufstellung: Knieß – Oswald,Hering,Buß – Kolb I.,Wolf,Zeitler,Buß – Pöhlmann ;Pausch, Weiß, Wergin

Tore: 1:0 ( 10.); 1:1 (16.) Weiß; 1:2 (27.) Pöhlmann; 2:2 (29.); 2:3 (30.) 2:4 (33.) Pöhlmann; 2:5 (47.) 2:6 (53.) Buß T.; 2:7 (57.) 2:8 (60.) Pöhlmann



C-Jugend

JFG Maintal / Friesenbachtal 2 – SG Kickers 7:1

Das Ergebnis alleine schmälert leider eine sehr solide und wirklich gute zweite Spielhälfte der SG, in der auch das in der Halbzeitpause ausgegebene Ziel, ein Tor zu erzielen, erreicht wurde.

Die sehr wechselhaften Wetterbedingungen in Hutschdorf übertrugen sich leider auch auf das Team der SG. So stellte sich bereits beim Aufwärmen heraus, dass ein Spieler der Startelf wegen starken Schmerzen in der Ferse nicht spielen kann und bereits eine Minute nach Anpfiff musste ein weiterer Spieler wegen einer Verletzung des Oberschenkels ausgewechselt werden. Durch die nötigen Umstellungen kam die Mannschaft nicht richtig ins Spiel und die JFG nutze die Unsicherheiten der SG zur 3:0 Führung aus. Bis zu Halbzeit konnten die gut kombinierenden Hutschdorfer Ihre Führung auf 5:0 ausbauen, wobei die tiefstehende Sonne sowie ein unglückliches Eigentor der SG dazu betrugen.

Nach der Halbzeitpause zeigte sich das Team der Kickers mit neuem Selbstvertrauen als spielbestimmende Mannschaft. Die SG stand nun sicher und spielte mehrere gute Torchancen heraus. Ein erfolgreicher Abschluss blieb dem Team aber leider noch verwehrt. Die Hutschdorfer konnte in dieser Phase des Spiels von zwei Kontern, die zum Torerfolg führten, profitieren. Nichts desto trotz blieben die Kickers im wahrsten Sinne des Wortes am Ball und belohnten ihre gute Mannschaftsleistung der zweiten Halbzeit mit ihrem ersten Saisontor. /ab


Aktuelle Spiele

... bitte Jugendspiele beachten!

Laden...
Laden...
Laden...
Diese Webseite verwendet Cookies. weitere Informationen